Papua Neuguinea Plantation AA

Intensität

9,80 19,60 

Kimel | Washed | Arabica
Orange | Nektarine | Karamell

Auswahl zurücksetzen
    Zurücksetzen
Artikelnummer: BPK001-58328 Kategorien: ,

Beschreibung

Dieser Kaffee wird im Schatten verschiedener Bäume, wie dem Eukalyptus oder der Silbereiche, angebaut. Aufbereitet wird die Kutsche mit der Wet Processing Methode. Das besondere an dieser ist, dass die Kirschen vier Tage fermentiert werden. Durch zusätzliches tägliches Waschen der Kaffeekirschen wird sichergestellt, dass das ganze Fruchtfleisch  entfernt wird. Anschließend werden die Bohnen noch für 24 Stunden eingeweicht und in der Sonne getrocknet. Dieser Prozess trägt zu seinem einzigartigen Aroma bei.
Durch das Zusammenspiel von Karamell, Orange und Nektarine ist jede Tasse aufs neue ein süßer Genuss.

Herkunft: Papua Neuguinea

0,25 kg / 9,80 €
0,50 kg / 19,60 €

Herkunft

Im westlichen Hochland von Papua Neuguinea findet man die Kimel Plantage. Sie wurde 1947 von dem Australier Bobby Gibbs gegründet, mittlerweile wird sie wieder vom ortsansässigen Opais Stamm und deren Mitgliedern betrieben. Den Namen hat diese Plantage von dem Fluss namens Kimel, an dem sie liegt. Von diesem erhält die Farm auch das saubere Wasser, welches für die Aufbereitung der Kaffeekirschen benützt wird.
432 MitarbeiterInnen leben und arbeiten auf der Plantage. Diese und auch ihre Angehörigen profitieren von medizinischer Versorgung und deren Kinder können vor Ort auch zur Schule gehen.
Die Betreiber der Plantage legen besonderen Wert auf einen symbiotischen Umgang mit der Natur, um optimale Qualität bei möglichst geringen Ressourcenverbrauch zu erzielen.