Nicaragua Maragogype

Intensität

9,80 19,60 

Washed | Arabica | Laguna Verde
1300m | Maragogype
Milchschokolade | Süß | Zitrone

Auswahl zurücksetzen
    Zurücksetzen
Artikelnummer: BPK001-58423-1-1-1-1-1 Kategorien: ,

Beschreibung

Die Geschichte über die Herkunft der Maragogype ist nicht gesichert überliefert, man geht allerdings davon aus, dass sie aus einem Kreuzungsversuch zwischen C. arabica und C. Liberia heraus entstanden ist. Am deutlichsten lässt sich der Unterschied wohl in der enormen Größe der Kaffeebohnen erkennen, zudem weist die Maragogype typischerweise ein süßes und sanftes Aroma auf. Milde zitrusartige Säurenoten werden durch den Geschmack von Steinobst und Milchschokolade ausbalanciert.

Tipp: Die Maragogype enthält im Vergleich zu Arabica-Varietäten weitaus weniger Koffein.

Herkunft: Nicaragua

0,25kg / 09,80€
0,50kg / 19,60€

Herkunft

Seit über 100 Jahren kultiviert die Familie Mierisch Kaffee, mittlerweile werden 14 Farmen in Nicaragua und Honduras betrieben. Diese spezielle Varietät gedeiht auf der Farm Laguna Verde, im Naturschutzgebiet Arenal, welches in der Bergregion zwischen den Departamentos Matagalpa und Jinotega liegt. Dort herrscht ein einzigartiges Klima, während der Erntezeit sind die Anlagen mehr als zur Hälfte der Tageszeit von einer Nebeldecke umhüllt. Die Anbauhöhe und der Nebel sind einer langsameren und aromatischen Reifung der Kirschen zuträglich.

Zubereitungsempfehlung

Die Maragogype-Bohnen erzeugen im Espresso ein mildes und schokoladiges Aroma, welches durch die feinen Zitrusnoten sehr ausgewogen ergänzt wird.