Myanmar Hopong

Intensität

13,40 26,80 

Natural | Arabica | Hti Kham
1100-1600m | S-795, Catimor
Zwetschke | Vanille | Schokolade

Auswahl zurücksetzen
    Zurücksetzen
Artikelnummer: BPK001-58423-1-1-1 Kategorien: ,

Beschreibung

Lust auf eine Reise nach Myanmar? Der interessante Geschmack dieses Single Origins verleiht dir gleich das Gefühl weit weg zu sein. Das Zusammenspiel aus Stein- und Trockenobst sorgt für einen ausgesprochen interessanten Geschmack, zusätzlich wird dieser noch durch Aromen von Vanille und Schokolade abgerundet.

Herkunft: Myanmar

0,25kg / 13,40€
0,50kg / 26,80€

Herkunft

Durch die Gründung Hopong-Kooperative im Jahr 2017 bekamen in der Region ansässige Bauern die Möglichkeit der behördlich verfolgten Opiumproduktion, sowie dem Verkauf von qualitativ minderwertigem Kaffee an Zwischenhändler zu entkommen, um einen gewissen Lebensstandard etablieren zu können. Die Nachricht über diesen Umstand verbreitete sich zusehends und immer mehr Produzenten wollten am Programm teilnehmen, mittlerweile haben sich Bauern aus insgesamt sieben Dörfern der Kooperative angeschlossen.

Die Kaffeekirschen werden von den Bauern frühmorgens von Hand gepflückt und an die Hopong Aufbereitungsstation geliefert. Dort geschieht eine möglichst schonende Trocknung unter der Sonne, die je nach Wetterlage innerhalb von 13-17 Tagen geschieht und ihren Teil zum einzigartigen Aroma beiträgt.

Zubereitungsempfehlung

Im Siebträger zubereitet erzeugt der Myanmar Hopong ein wohlig schokoladiges Aroma, welches mit dem durchwegs präsenten Geschmack von Steinobst gut harmoniert.
Bei der Filterzubereitung überwiegen komplexere florale Aromen, die Vanille- und Schokoladenoten erzeugen ergänzend dazu einen angenehmen Körper.