Bio Uganda Bushenyi

Intensität

7,90 15,80 

Natural | Robusta | Bio
1200-1900m
geröstetes Getreide | Nuss | würzig

Auswahl zurücksetzen
    Zurücksetzen
Artikelnummer: BPK001-58438 Kategorien: ,

Beschreibung

Bei unserem Uganda Bushenyi handelt es sich um einen vergleichsweise sanften, aber zugleich sehr aromatischen Robusta mit vollem Körper. Sein intensives Aroma resultiert aus dem Zusammenspiel von geröstetem Getreide und Nüssen, die schonende, aber dunkle Röstung verleiht dem Kaffee zusätzliche Intensität nahezu ohne wahrnehmbare Säure und mit ausgewogenem Nachgeschmack. Durch den erhöhten Koffeingehalt ist dieser Single Origin Robusta ein kräftiger Muntermacher!

Herkunft: Uganda

0,25 kg / 7,90 €
0,50 kg / 15,80 €

Herkunft

Der 2006 ins Leben gerufenen Ankohle Coffee Producers Cooperative Union (ACPCU) gehören über 10.000 Kleinproduzenten aus 20 Erzeugergesellschaften an. Produktionsort ist der im Südwesen Ugandas liegende Distrikt Bushenyi, in dieser Region gedeiht Robusta-Kaffee in vergleichsweise großen Höhen zwischen 1200-1900 m.

Zur ACPCU gehört eine moderne Anlage, in welcher die Kaffees für den Export gewissenhaft vorbereitet werden. Den Kleinbauern können durch den zertifizierten Biolandbau bessere Prämien gewährleistet werden, zudem konnte seit der Gründung der Genossenschaft in die lokale Infrastruktur investiert werden. So wurde im Zuge des Projektes bereits Grundschulen, Gemeindezentren, eine Bibliothek sowie eine Krankenstation erneuert bzw. errichtet. Zusätzlich wurde in eine Aufzuchtstation für Kaffee-Jungpflanzen initiiert, die dort erzeugten Pflanzen werden an die Landwirte verteilt.

Die Region wird immer stärker von Wetterextremen belastet, wodurch es notwendig ist regenerative Landwirtschaft zur Verringerung der Bodenerosion und zum Aufbau der Bodenfruchtbarkeit zu fördern. Dies geschieht zum einen durch die Anwendung nachhaltiger Methoden, wie dem Anleger bepflanzter Terrassen und dem Ausbringen von Mulchmaterial, zum anderen wird das Kultivieren von nahrungsliefernden Schattenbäumen, Leguminosen und Bodendeckern unterstützt, was den produzierenden Familien zusätzliche Lebensmittelversorgung gewährleistet. Die Düngung erfolgt ausschließlich mit organischem Material wie Kompost und Kuhdung, zur Schädlingsregulierung werden natürliche Pestizide, wie z.B. der Extrakt der Pfefferpflanze eingesetzt.

Neben der Unterstützung, der für den natürlichen Landbau engagierten Bauern, werden auch soziale Apsekte forciert. So besteht rund ein Drittel der Beschäftigten aus Frauen, im Vorstand finden sich rund 40% weibliche Mitglieder.

Zubereitungsempfehlung

Der würzige Robusta eignet sich für all jene Zubereitungsarten mit hohem Druck und Temperaturen, wie der Mokkakanne oder dem Siebträger.

Als Espresso zubereitet, überzeugt der Uganda Bushenyi durch seinen kräftigen und intensiven Geschmack. Sehr harmonisch gestaltet sich auch die Zubereitung in Milchgetränken, in denen er durch seine schokoladige Note punktet.